// Banner We are open

zangra sagt

Regeneriersalz für Geschirrspülmaschinen.
Reines grobkörniges Siedespeisesalz
Ohne Rieselmittel, Farbstoffe und sonstige Zusätze.
Für ein optimales Spülergebnis.

Anwendungsbereiche
In jeder Geschirrspülmaschine ist ein Ionenaustauscher fest eingebaut, der die Härteionen des Wassers, Calcium und Magnesium abfängt und weiches Wasser in die Spülmaschine leitet. Hierdurch soll verhindert werden, dass auf Gläsern und Besteck Kalkränder auftreten.
Ist der Ionenaustauscher mit Calcium- und Magnesiumionen gesättigt, muss die Aufnahmekapazität durch Regenerieren wieder neu hergestellt werden.
Hierzu wird Regeneriersalz verwendet, das den Austausch der Härteionen bewirkt und so für ein optimales Spülergebnis sorgt.

Anwendung / Dosierung
Sobald die Anzeige für Salzbedarf in der Spülmaschine aufleuchtet, den dafür vorgesehenen Salzbehälter mit Regeneriersalz befüllen, entsprechend der Gebrauchsanleitung des Maschinenherstellers.

Erfahrungsgemäß gibt es Maschinen, die den Salzbedarf sehr spät anzeigen. Um diesem vorzubeugen, sollte Regeneriersalz regelmäßig nachgefüllt werden, auch wenn die Anzeige sich noch nicht meldet. War der Salzbehälter völlig leer, sollten Sie nach dem Wiederbefüllen ca. 2 Stunden warten, bevor die Maschine wieder in Betrieb genommen wird, damit der Ionenaustauscher genügend Zeit zum Regenerieren hat.

Die richtige Einstellung des Ionenaustauschers
Die Wasserenthärtung (Ionenaustauscher) der Geschirrspülmaschine sollte um eine Stufe höher gestellt werden als für Ihre Wasserhärte angegeben ist. Beispiel: Sie haben z. B. Wasserhärtebereich II (8,4–14° dH / 15–25° fH), dann stellen Sie auf Härtebereich III (>14° dH / >25° fH). Die Anleitung dazu finden Sie in der Bedienungsanweisung Ihrer Geschirrspülmaschine, Abschnitt „Enthärtungsanlage“.

Biologischer Abbau
Kochsalz ist natürlicher Bestandteil unserer Gewässer. Das Kochsalz ist zwar mineralischer Natur und muss nicht weiter abgebaut werden, trägt aber – wenn auch in relativ geringem Anteil – zur Erhöhung der Salzbelastung unseres Wassers bei. Bei einer mittleren Wasserhärte gelangen ca. 40–50 g Salz pro Spülgang ins Abwasser.

Technische Daten

SKU droguerie.013.2000
Weight 2 kg
  € 2.88